Der Verein
Vereinsgeschichte
Stadtgeschichte
Satzung
Veranstaltungen
Publikationen
Kontakt/Anfahrt
Links
 
 
 

Bücher und Publikationen

Doberlug-Kirchhain Straßen erzählen

1. Auflage April 2004; ISBN 3-00-013567-7; 18,00 €
Autoren: Kurt Beilfuß, Rolf Hentzschel, Robert Hoffmann

In dem Buch werden alle Straßen der Stadt Doberlug-Kirchhain und seiner Ortsteile vorgestellt. Historische und aktuelle Ansichten von Straßen oder Gebäuden sowie prägnante Besonderheiten zeigen Einheimischen und Besuchern die Schönheit unserer Heimat zeigen auf und weisen auf Erhaltenswertes hin.

Zur Zeit leider ausverkauft!

Die Geschichte des Gerberhandwerks in der Stadt Doberlug-Kirchhain

1. Auflage 2007; ISBN 978-3-939656-26-5; 9,80 €
Autor: Hans-Georg Procopius

Der Stadtteil Kirchhain ist und war in hohem Maße vom Gerberhandwerk und der Lederindustrie geprägt. Der Autor zeigt in seinem Buch die gesamte Entwicklung und die Vielfalt der Lederherstellung in der Stadt Doberlug-Kirchhain auf und vermittelt dem Leser einen Eindruck in die Arbeit und das Leben der Gerber und der Gerbereiarbeiter sowie der Beschäftigten der Lederfabriken Kirchhains. Mit eigenen Augen kann man noch mehr über diese Geschichte im Weißgerbermuseum der Stadt Doberlug-Kirchhain erfahren.

Carl Gottlieb Samuel Heun, alias H. Clauren, aus Dobrilugk

4,00 €
Autor: Robert Hoffmann

Aus Anlass des 150. Todestages des preußischen Staatsdieners und Schriftstellers des Jahrhunderts im Jahr 2005 zusammengestellt. Heun, geboren 1771 in Dobrilugk, hat unter dem Pseudonym H. Clauren zahlreiche Romane, Erzählungen und einige Lustspiele veröffentlicht. Der Autor stellt in seiner Broschüre den Schriftsteller Heun, dessen Familie sowie Heun`s literarisches Wirken und seine Erfolge als romantischer Schriftsteller vor.

Chronik des Postamtes Kirchhain in der Niederlausitz

1995 als Broschüre herausgegeben; 1,00 €
Autor: Hans-Joachim Thiede

In der Broschüre wird nicht nur die Postgeschichte vorgestellt, sondern es wird auch ein hochinteressanter zeitgeschichtlicher Abriß unserer Heimat gegeben. Ergänzt wird der Text durch aussagefähige Bilder und postalische Dokumente.

Doberluger Klosterkirche „Sankt Marien"

Broschüre; 2,50 €

Die Broschüre beinhaltet einen Abriss über die Regional- und Baugeschichte, beginnend im Jahr 1005, über die Klosterkirche „Sankt Marien". Der Text wird mit zahlreichen Bildmaterialergänzt. Weiterhin werden die Orgel sowie die Dorfkirchen der Umgebung vorgestellt.

Alle Publikationen können über den Bürger- und Heimatverein oder im Weißgerbermuseum käuflich erworben werden.

Märchen von Martina Liese:

 
2017 |  Impressum |  Datenschutz